Archiv Medizin und Forschung

Lupus erythematodes – wann Therapie beenden?

Bei den meisten Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) kann man in der Remission die immunsuppressive Therapie absetzen. Wie lassen sich...

mehr

Einfach kalte Finger oder Warnung vor Autoimmun?

Das Raynaud-Phänomen ist meißt harmlos, kann aber auch erstes Anzeichen einer Autoimmunerkrankung sein. Wie Sie zwischen kalten Fingern und Lupus...

mehr

Wundermittel Metformin

Das zur Diabetes-Therapie angewandte Metformin hat viele Kontraindikationen - zu Unrecht? Metaanalysen stärken den Einsatz.

mehr
Diabetologie

Senken Pistazien das Diabetes-Risiko?

Wie lässt sich beim Prädiabetes die Stoffwechsellage stabilisieren und ein manifester Diabetes verhindern? Pistazien scheinen positive Effekte zu...

mehr

Stangenpfeffer gegen Schlangengift?

Wie kann man sich vor Vergiftungen durch Schlangenbisse schützen? Neue Studien untersuchen die prophylaktische Wirkung des Stangenpfeffers.

mehr

Wie beeinflusst die Diabetes-Therapie Zucker und Fette?

Antidiabetika wirken auf den Fettstoffwechsel ein. Eine kombinierte Therapie kann Vorteile bringen, aber nicht alle Medikamente sind geeignet.

mehr
Diabetologie

Älterer Gallensteinträger: Nicht lange fackeln!

In fortgeschrittenem Alter bleiben Gallenblasensteine häufiger asymptomatisch. Im Falle von Symptomen sollte man beherzt vorgehen. Andernfalls drohen...

mehr