Akupunktur ist bei Depression effektiv

Autor: Dr. Elisabeth Nolde

Zusätzliche Akupunktur ist bei Depressiven so effektiv wie therapeutische Gespräche. © fotolia/Andrey popov

Chinesische Nadeltherapie lindert die Beschwerden verschiedener Erkrankungen. Laut einer aktuellen Studie profitieren auch Patienten mit moderater bis schwerer Depression von zusätzlicher Akupunktur.

Bei Depression schließt die Behandlung der Wahl je nach Schweregrad Antidepressiva ein. Doch diese seien in etwa der Hälfte der Fälle nicht ausreichend effektiv, schreibt eine Arbeitsgruppe um Professor Dr. Hugh MacPherson, Department of Health Sciences, University of York. Was zusätzlich die Therapie unterstützen kann, untersuchten die Wissenschaftler in einer randomisierten klinischen Studie in Hausarztpraxen. Dabei analysierten die Foscher die Effektivität von Akupunktur und psychosozialer/-therapeutischer Beratung (Counselling) bei Depressionen auch hinsichtlich der entstehenden Kosten.

755 Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Depression nahmen an der Studie teil, ihr...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.