Beiträge aus Medizin und Forschung

Chronische Schmerzpatienten weg von Opioiden bringen

Opioide sind bei chronischen nicht-tumorbedingten Schmerzen keine Dauer­lösung. Doch das Absetzen ist gar nicht so einfach. Schmerzexperten geben ein...

mehr
Psychiatrie

Neue Erstlinienoption beim Lungenkarzinom

Osimertinib war dem bisherigen EGFR-TKI-Therapiestandard in der Zulassungsstudie überlegen. Patienten mit und ohne Hirnmetastasen profitierten von...

mehr
Medizin und Markt

Dosisreduktion in der Radiochemotherapie bei Kopf-Hals-Krebs möglich

Studien untermauern die Wirksamkeit der kombinierten Radiochemotherapie mit Cisplatin bei lokal fortgeschrittenem Kopf-Hals-Krebs. Die Frage der...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Fußball: Kopfbälle für Frauen kritischer als für Männer

Beim Kopfballspiel kann die Wucht des Aufpralls zu Hirnverletzungen führen. Womöglich sind Frauen dabei stärker gefährdet als die männlichen...

mehr

Osteoporose: Zu wenige Patienten erhalten eine Behandlung

Spätestens nach einem Schenkelhalsbruch sollten ältere Patienten eine Osteoporose-Medikation erhalten. Doch das geschieht nach wie vor zu selten.

mehr

Morbus Parkinson: Dopamin nutzt in der Endphase motorisch kaum noch etwas

Demenz, Psychose, Stürze und Dysphagie kennzeichnen das letzte Stadium des M. Parkinson. Um die quälenden Symptome zu lindern und die Lebensqualität...

mehr
Neurologie

Glioblastom mit Laserlicht ablativ behandeln

Die laserinduzierte interstitielle Thermotherapie kann zur Behandlung des Glioblastoms genutzt werden. Nicht nur wenn eine offene Kraniotomie...

mehr
Onkologie • Hämatologie