Beiträge aus Medizin und Forschung

Schwangere dürfen auch mal schwitzen

Werdende Mütter dürfen sich bei Temperaturen bis zu 25 °C durchaus eine halbe Stunde lang körperlich intensiv bewegen. Auch ein Saunabesuch bringt das...

mehr

Heuschnupfen: Gasspülung lindert Symptome einer allergischen Rhinitis

Ein CO2-Dispenser soll Heuschnupfengeplagten Erleichterung bringen und zwar gegen alle Beschwerden. Bisherige Therapie­optionen schaffen dies hingegen...

mehr

Plättchen hemmen, aber wie?

Der Stent ist gelegt und ASS braucht nun einen Spielpartner. Aber welchen und wie lange? Und was tun, wenn es blutet? Ein Expertenteam gibt Anworten. ...

mehr
Kardiologie

Hämorrhoidentherapie: Viele Fasern, kurze Sitzung, nicht pressen und Papier sparen

Mit der Therapie niedriggradiger Hämorrhoiden sollte man nicht übers Ziel hinausschießen: Zwei Drittel der Patienten mit Gefäßpolstern vom Grad 2 sind...

mehr
Gastroenterologie

Vitamin D zur Krebsprävention?

Sollten wir unsere Vitamin-D-Werte genauer im Auge behalten? Das könnte nicht schaden, denn japanische Kollegen fanden heraus, dass hohe zirkulierende...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Asthma: Atmen üben vor dem Fernseher

Asthmatiker brauchen fürs Atemtraining nicht unbedingt einen Physiotherapeuten. Sie können genauso erfolgreich zu Hause mit DVD oder Online-Tool üben....

mehr
Pneumologie

Schlafen im Nachtdienst: Schichtarbeit besser überstehen

Durchwachte Nächte sind im Krankenhaus ein ungeliebter, aber unvermeidlicher Teil des ärztlichen Berufs. Wer im Vorfeld keine Schlafschuld aufbaut,...

mehr
Psychiatrie