Beiträge aus Medizin und Forschung

Remission oder Hoffnung auf Heilung? Erhebliche Therapieverbesserungen durch Lebensstilintervention

Heilen lässt sich Diabetes mellitus Typ-2 noch nicht, aber es gibt Hinweise auf mögliche deutliche Verbesserungen in der Therapie.

mehr
Diabetologie

Protonenpumpenhemmer: Die PPI-Sau wird umsonst durchs Dorf getrieben

Die Protonenpumpenhemmer sind massiv in die Kritik geraten. Es gibt mittlerweile kein Organ, dem sie nicht schaden sollen. Waren die Ärzte in den...

mehr
Gastroenterologie

Zwanghaftes Blutzuckermessen: Psychotherapie hilft Typ-1-Diabetespatientin mit Angststörung

Eine 29 Jahre alte Typ-1-Diabetespatientin stellte sich in der diabetesspezifischen Psychotherapiesprechstunde von Diplom-Psychologin Susan Clever...

mehr
Diabetologie , Psychiatrie Kasuistik

Protonenpumpenhemmer (PPI) stören den Elektrolythaushalt. Ihre Verordnung sollte vor allem bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen kritisch...

mehr
Medizin und Markt

Beginnende Hyperthyreose besonders im Alter gefährlich und therapiebedürftig

Eine latente Hyperthyreose birgt einige Gefahren: vom Vorhofflimmern bis zur Osteoporose. Ein Experte plädiert daher klar für die Therapie, vor allem...

mehr
Diabetologie

COPD: Offene Kommunikation nimmt verborgene Ängste

COPD-Patienten macht ihre Erkrankung Angst. Sie fürchten sich vor dem, was vor allem am Lebensende auf sie zukommt. Doch von sich aus sprechen sie...

mehr
Pneumologie , Psychiatrie

Welche Präventionsmaßnahmen sind bei Senioren sinnvoll?

Impfen, was das Zeug hält, jährlich zur Krebsvorsorge und das Herz-Kreislauf-System mit allen Mitteln schützen. All das ist beim 50-Jährigen...

mehr