Beiträge aus Medizin und Forschung

Eosinophiler Gedächtnisverlust: Nasenpolypen und Asthma brachten seltene Erkrankung ans Licht

Gedächtnislücken, Desorientierung und Parästhesien ließen einen Schlaganfall vermuten. Eine Hypereosinophilie mit Asthma in der Vorgeschichte zeigte...

mehr
Rheumatologie , Pneumologie , Neurologie

Das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) regelt seit 2011 die Bedingungen, zu denen neue Medikamente in den deutschen Markt gebracht und im...

mehr
Medizin und Markt

Unter Atemwegsinfekten leiden Herz und Hirn

Nach einer Pneumokokken- oder Influenza­infektion steigt das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle.

mehr
Kardiologie , Neurologie

Folsäure schützt vor Autismus

Wer in utero Antikonvulsiva ausgesetzt war, hat ein erhöhtes Risiko für Autismus. Schützen kann die Folsäure-Supplementation der Mutter in der...

mehr
Neurologie

Digital Health konkret - Neue Fortbildungsreihe der DDG für die Diabetologie

Wie kann das Diabetes-Team die Fülle elektronischer Messdaten optimal für die Kommunikation mit dem Patienten nutzen? Was bedeuten die aktuellen...

mehr
Diabetologie DDG Fortbildung

Unpigmentierten Melanome: Wegen ihrer Hautfarbe missachtet

Amelanotische Melanome gelten als tückische Variante des schwarzen Hautkrebses. Weil die Hauttumoren pigmentfrei oder pigmentarm sind, entgehen sie...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Rheumatoide Arthritis: Neues zu Palpation, Labor und unterstützenden Maßnahmen

An der Palpationstechnik wird sich nichts mehr ändern, CRP ist und bleibt der beste Entzündungsmarker und Alkohol gilt für Patienten unter Methotrexat...

mehr
Rheumatologie