Archiv Medizin und Forschung

Schlaf verbessert Gedächtnis

Einer Studie der Saar-Uni zufolge verbessert Schlaf die Leistung des Gedächtnisses. Vor allem das assoziative Gedächtnis ist betroffen.

mehr

Wie riskant trinken die Deutschen?

Jedes Jahr sterben mindestens 74.000 Menschen an den Folgen von Alkoholmissbrauch oder Alkohol und Tabak kombiniert - so der Drogen- und Suchtbericht...

mehr

Erdnuss-Butter zur Prophylaxe?

Allergen-Karenz galt als Standard bei gefährdeten Kindern. Bewusste Exposition mit geringen Mengen scheint jedoch wirksamer zu sein.

mehr

Hoffnungsträger gegen Prostatakrebs

Hormontherapien haben die Therapie des fortgeschrittenen Prostatakrebs deutlich verbessert. Orteronel, ein weiterer Inhibitor des CYP17A1-Enzyms,...

mehr

Management chronischer Wunden

Chronische Wunden werden oft von Bakterien besiedelt - mit drastischen Folgen. Wie unterscheiden Sie zwischen harmloser Kontamination und akutem...

mehr

Sport schützt vor Frakturen

Sport kann die Sturzgefahr im Alter nicht senken, beschützt aber vor Verletzungen. Überraschend: Vitamin D beeinflusst die körperliche Leistung...

mehr

China-Reisende auf den Smog vorbereiten

Chinesische Metropolen wie Peking sind häufig das Ziel von Geschäftsreisenden. Was kann man den Betroffenen zum Umgang mit der allgegenwärtigen...

mehr