Archiv Medizin und Forschung

Die Mukoviszidose bedroht auch die Darmgesundheit

Wenn sich die Mukoviszidose im Darm bedrohlich bemerkbar macht, dann in zwei Variationen: dem Mekoniumileus und dem intestinalen Obstruktionssyndrom.

mehr

Die palliative Therapie bei Mukoviszidose

Patienten mit Mukoviszidose werden immer älter und erleben deshalb häufiger Komplikationen wie respiratorische Insuffizienz, Diabetes, Leber- und...

mehr

Gute Aussichten bei kindlicher Epilepsie

Die kindliche Epilepsie kann als gutartige chronische Krankheit angesehen werden. 70 bis 80 % der Betroffenen werden später anfallsfrei – und bleiben...

mehr

Rezidivierende Bauchschmerzen: Organisch oder funktionell?

Schon zum dritten Mal wird die sechsjährige Lisa wegen Bauchschmerzen vorgestellt. Das Kind habe so einen „dicken Bauch“, erklärt die besorgte Mutter....

mehr

Brustschmerzen - Was bei Kindern dahinter stecken kann

Brustschmerzen sind ein durchaus häufiges Symptom. Zum Glück haben sie bei den jungen Patienten aber meist keine schwere kardiale Ursache.

mehr

Mit Ponseti an den Klumpfuß!

Früher mussten Neugeborene mit einem Klumpfuß sechs bis acht Monate Gips tragen und dann noch eine große Op. über sich ergehen lassen. Seit einigen...

mehr

Erkältungssalbe lindert doch den Husten

Nur „Kosmetik“ oder tatsächlich wirksam? US-Kollegen prüften den Nutzen einer klassischen Erkältungssalbe gegen Husten.

mehr