Archiv Medizin und Forschung

Ist der Kernspin gefährlich?

Der Patient klagt nicht nur über den Krach in der „Röhre“, sondern auch über Kribbeln und möglicherweise sogar über Schwindelgefühle? Sie können ihn...

mehr

Wie viele Ihrer Kollegen IGeLN – und wie?

73,4 % von 440 im Rahmen einer Initiative der CompuGROUP Holding AG, der Medical Tribune und der Rhein-Zeitung befragten Hausärzten, Kinderärzten und...

mehr

Auch die HzV ist vor Falschabrechnern nicht sicher

Ist betrügerische Abrechnung an der Tagesordnung oder eher ein Versehen? Die KV Bayerns kommt aufgrund der Überprüfung solcher Vorfälle zu dem...

mehr

Was bei der GOÄ-Abrechnung oft vergessen wird

Vergessene Zuschläge, nicht angesetzte Materialkosten – nur zwei Beispiele dafür, wie manche Praxen bei der GOÄ Geld verschenken. Bei den...

mehr

Stent wirkt besser bei Dicken

Übergewichtige Angina-pectoris-Patienten profitieren stärker von einer Stentimplantation als dünne. Zu diesem erstaunlichen Resultat kam eine neue...

mehr

Speiseröhre offen, Zäpfchen halb weg

Speiseröhre geweitet, aber dafür hat die Uvula einen Schlag abbekommen. Am Tag nach der Spiegelung plagt den 28-Jährigen plötzlich Halsweh ...

mehr

Bei Prellung und Hämatom pflanzlich behandeln

Nach Stoß, Stauchung, Prellung und Quetschung heißt es zuerst PECH – Pause, Eis, Compression, Hochlagern. Danach kann man Schmerz, Schwellung und...

mehr