Archiv Medizin und Forschung

Fehlinfos zur ADHS-Therapie

Bei schwerem ADHS besteht meist eine klare Behandlungsindikation. Der Eindruck, dass die Diagnose ADHS heute inflationär gestellt wird, täuscht.

mehr

Gute Prognose beim Analkarzinom

Analkarzinome können mittlerweile gut behandelt werden: Früh erkannt können Resektion oder Radiochemotherapie gute Ergebnisse erzielen. Kontinenz und...

mehr

Dauernder Durchfall: Differentialdiagnose Diarrhö

Chronische Durchfälle werden durch viele Krankheiten verursacht; die Diagnostik ist breit. Wie behalten Sie den Überblick und wann müssen Sie schwere...

mehr

Schlaganfall verhindern: Leitlinie zur Sekundärprophylaxe

Die aktualisierte S3-Leitlinie widmet ein großes Kapitel Thrombozytenfunktionshemmern. Wer bekommt welche Substanz, in welcher Dosierung, zu welchem...

mehr

Auch moderater Sport lässt den Bauch schrumpfen

Hoch intensives Training bei Übergewicht? Nicht nötig, denn auf den Energieverbrauch kommt es an, egal wie fest Sie in die Pedale treten!

mehr

Clostridien-Infektion: PPI erhöhen die Rezidivgefahr

Patienten, die nach einer Clostridien-Diarrhö (weiterhin) einen Protonenpumpenhemmer erhalten, bekommen häufiger ein Rezidiv. Dennoch wird der...

mehr

Einladungskarte zum Darmkrebs-Screening?

Durch das Koloskopie-Screening lässt sich die Darmkrebsmortalität deutlich senken. Sind durch ein organisiertes Screening noch stärkere Effekte zu...

mehr