Archiv Medizin und Forschung

In der first-line werden hohe Remissionsraten und ein langes progressionsfreies Überleben erreicht

Mehr als 70 % aller Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) sind über 65 Jahre alt. Weil das Alter in der Regel auch mit dem Ausmaß der...

mehr

Retrospektiv die Überlebensdaten von über 5000 Männern untersucht

Bei kardial vorerkrankten Patienten mit Prostatakarzinom sollte die Indikation zur neoadjuvanten Hormontherapie sorgfältig abgewogen werden, weil sie...

mehr

Faktor-B-Antikörper revidiert Knochenschwund unter Androgendeprivation

Für kein Wirkprinzip ist nachgewiesen, dass es bei durch Androgenentzug bedingter Osteoporose die Frakturraten senkt. Bis jetzt: Der...

mehr

Und: Wie bei Vorhofflimmern das erhöhte Schlaganrisiko senken?

Die Ergebnisse der ICSS-Studie werfen ein schlechtes Licht auf das Karotis-Stenting: In den ersten 120 Tagen nach dem Eingriff traten fast doppelt so...

mehr

Infektionen und Hyperglykämie als neue Risikofaktoren identifiziert

Wie intensiv eine sekundärpräventive Strategie nach einer TIA sein muss, hängt von der Höhe des Rezidivrisikos ab. Neue Studien haben Infektionen und...

mehr

Und: Es verdichten sich die Hinweise, dass der Glutamatstoffwechsel bei der Migräne eine Rolle spielt

Kopfschmerzen können die Lebensqualität massiv beeinträchtigen – und das gilt insbeson

dere für die Migräne. Die betroffenen Patienten dürfen jedoch...

mehr

Müssen die Anwendungsbeschränkungen für Clozapin neu überdacht werden?

Die Befunde von finnischen Spezialisten belegen, dass eine aktive Behandlung von Patienten mit Schizophrenie die Mortalität zu reduzieren scheint. Die...

mehr