Archiv Medizin und Forschung

Patienten mit Fettleber oft ahnungslos

Mehr Aufmerksamkeit für die nichtalkoholische Fettleber fordern US-Experten. Laut einer aktuellen Umfrage haben die meisten Bürger keine Ahnung, dass...

mehr

Sichelzellanämie meldet sich mit Schmerzkrise

Sichelzellan­ämiepatienten erreichten früher kaum das Teenageralter. Durch Therapiefortschritte lag die mittlere Lebenserwartung bereits in den 90ern...

mehr

Prostatakrebs nach Wunsch behandeln

Beim lokalisierten Prostatakarzinom haben Ärzte häufig die Qual der Wahl zwischen Operation, externen oder internen Strahlen. Wie soll man sich...

mehr

Bei Selbstverletzung gleich Suizidgefahr?

Fast 15 % der Jugendlichen zeigen selbstverletzende Verhaltensweisen – entweder nur gelegentlich oder immer wieder. Inwieweit geht dieses Verhalten...

mehr

Hunde als Ko-Therapeuten für kleine Patienten

Als Thais (4 Jahre) in das Behandlungszentrum Vogtareuth kam, lag sie nach einer Gehirnentzündung im Wachkoma. Es folgten Operationen und intensive...

mehr

Mit Roter Bete schneller ins Ziel

Doping aus der Natur: Täglich ein halber Liter Rote-Bete-Saft steigert beim Sport die körperliche Ausdauer. Das ist das Ergebnis einer englischen...

mehr

Koloskopie: Wie oft reißt die Milz?

Bei der Vorsorgekoloskopie kann auch einmal die Milz reißen – ein potenziell tödlicher Zwischenfall. Nur, wie häufig sind derartige Milzrupturen? Eine...

mehr