Archiv Medizin und Forschung

Auch Herz und Gefäße können von der GLP-1-Therapie profitieren

Inkretin-Therapeutika haben das „Zucker-Armentarium“ in jüngster Zeit erweitert. Vieles weist darauf hin, dass Inkretine wie GLP-1 auch an Herz und...

mehr

Musikerkrampf stört auch beim Schreiben

Wenn Pianisten die Hand krampft oder Tubaspielern der Mund, hielt man dies bislang für ein in­strumentbezogenes Problem. Nach neuen Befunden haben...

mehr

Herzpatienten dürfen zum Krafttraining

Kardiopatienten an die Geräte? In Herzsportgruppen setzt man bisher vor allem auf ein Ausdauertraining. Doch die Sorge, den Patienten beim...

mehr

Den Gefäßfeind Diabetes von zwei Seiten angehen!

Bei hypertensiven Typ-2-Diabetikern ist eine „gescheite“ Blutdruckeinstellung absolutes Muss. Auf diese Weise lässt sich nämlich die Prognose der...

mehr

Professioneller mit dem Patienten reden

Es gibt die netten Patienten und die weniger netten. Die einen möchte man gut behandeln, die anderen sollen bitte keine Schwierigkeiten machen. Schon...

mehr

Der hypertensiven Krise auf den Grund gehen!

Bei den meisten Patienten mit einer hypertensiven Krise ist der Hochdruck schon lange bekannt. Trotzdem lohnt es sich, nach sekundären Drucktreibern...

mehr

Neue Substanzen sollen den Organschutz noch verbessern

Die Blockade des Renin-Angiotensin-Systems steht heute im Zentrum der Hypertoniebehandlung. Neue Substanzen wie Renin-Rezeptorblocker und...

mehr