Archiv Medizin und Forschung

Was schützt Diabetikerherzen wirklich?

Gerade was den HbA1c-Wert betrifft, haben im letzten Jahr drei Studien für Aufruhr unter Diabetologen gesorgt: Scheinbar bringt die intensive...

mehr

Was schützt Diabetikerherzen wirklich?

Im letzten Jahr haben mehrere Studien für Aufruhr unter Diabetologen gesorgt. In unserer aktuellen Berichterstattung vom diesjährigen Kongress...

mehr

Anti-Tumor-Kost schenkt Lebenszeit

Statt zu predigen, machen Sie Ihren Patienten lieber Appetit: Mediterrane Kost zu erklären ist kinderleicht. Wenn Sie dann noch aufzeigen, auf welche...

mehr

Chinesische Heiler schweben in Krebsgefahr

Eine nationale Studie aus Taiwan hatte bereits gezeigt, dass die Therapie mit chinesischen Kräutern das Risiko für chronische Nierenkrankheiten...

mehr

Transplantierte nach Phytotherapie fragen!

Homöopathie und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) sind die häufigsten Formen der alternativen Medizin, die Nierentransplantierte nutzen.

 

mehr

Wieviel Diagnostik ist bei Hypertonie sinnvoll?

Die Diagnose „Hypertonie“ erfordert grundsätzlich eine Reihe weiterer Untersuchungen zur Abschätzung von Risiko und Folgeschäden. Aber muss wirklich...

mehr

Renitenter Hochdruck: Woran liegt‘s?

Seit Jahren wird der Hypertonus der 49-Jährigen medikamentös behandelt. Inzwischen hat sie acht verschiedene Substanzen, und dennoch bleibt der Druck...

mehr