Archiv Medizin und Forschung

Dauernd Blähungen, ab zum Krebstest!

Über viele Jahrzehnte wurde die Botschaft in die Köpfe von Ärzten gehämmert: Ein Ovarialkarzinom macht als „stiller Killer“ keine Symptome. Völlig...

mehr

So erkennen Sie die Neuroborreliose

„Borrelien-Antikörper“ heißt die am häufigsten durchgeführte serologische Untersuchung. Zur Diagnose einer Neuroborreliose trägt sie aber eher wenig...

mehr

Fasten im Ramadan trotz Diabetes

Einer Ihrer muslimischen Patienten, ein 45-jähriger Diabetiker, will im Ramadan fasten. Darf er das überhaupt? Und wie lässt sich die Therapie so...

mehr

Gene anschalten mit Kopfschmerzmittel

Der Medizin-Nobelpreis ging dieses Jahr an Forscher, die Erbgut in Mäusen abschalten konnten. Deutsche Forscher verfolgten nun den umgekehrten Weg:...

mehr

Mehr HIV-Infektionen in Deutschland

Noch keine Entwarnung in Sachen Aids: Im ersten Halbjahr 2007 stieg die Zahl der mit HIV-Infizierten gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres an....

mehr

Gesundheitsuntersuchung angeblich zu oft abgerechnet

Die Kassen fordern zu viel gezahltes Geld von Hausärzten zurück, die KVen treiben es ein. Häufig werden auch noch Disziplinarverfahren eingeleitet....

mehr

Wenn sich Menschen selbst verletzen

Borderline-Patienten kämpfen mit übermächtigen Gefühlen - mit Angst, Hass und innerer Leere. Ein Weg, die Anspannung abzubauen und sich wieder zu...

mehr