Subakut kutaner Lupus erythematodes zeigt sich vor allem in lichtexponierten Arealen

Autor: Dr. Andrea Wülker

Die Frau hatte pralle, seröse Blasen an den Beinen sowie großflächige infiltrierte Plaques und nässende Erosionen im Schultergürtelbereich. (Agenturfoto) Die Frau hatte pralle, seröse Blasen an den Beinen sowie großflächige infiltrierte Plaques und nässende Erosionen im Schultergürtelbereich. (Agenturfoto) © iStock/PS3000

Eine Seniorin klagte über Müdigkeit, Abgeschlagenheit und großflächige Hautveränderungen, vor allem an lichtexponierten Stellen ihres Körpers. Dresdner Kollegen berichten, wie sie mit diesem Fall umgegangen sind.

Sie fühle sich zunehmend müde und abgeschlagen, klagte eine 83-jährige multimorbide Frau, die mit großflächigen Hautveränderungen in die Hautklinik des Krankenhauses Dresden-Friedrichstadt aufgenommen wurde. Zuerst habe sie Flecken und Knötchen an Dekolleté und Armen bemerkt, später seien „Wasserbläschen“ am Rumpf und an den Beinen hinzugekommen. Ambulant war die Patientin mit Prednisolon und Antihistaminika systemisch behandelt worden – ohne Erfolg.

Bei der Aufnahmeuntersuchung fanden die Dermatologen großflächige infiltrierte Plaques und nässende Erosionen im Schultergürtelbereich sowie pralle, seröse Blasen an den Streckseiten der Oberschenkel mit Übergang auf beide Knie und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.