Beiträge aus Medizin und Forschung

Waffen gegen Corona: Eine Liste potenziell wirksamer Mittel

Eine frei zugängliche Online-Datenbank listet mehr als 120 Breitspektrum-Substanzen, die aktuell gegen SARS-CoV-2 getestet werden.

mehr
Infektiologie

Schwangerschaft: Rauchen im ersten Drittel schadet dem Kind dauerhaft

Rauchen Frauen während der Schwangerschaft, scheinen sie damit die Körpermaße ihrer Neugeborenen zu beeinflussen. Ob sie im ersten Trimester damit...

mehr
Gynäkologie , Pädiatrie

Schwerer Unfall, Terroranschlag, häusliche Gewalt: Diagnostik akuter psychologischer Traumata

Ob es nach einem traumatischen Ereignis zu einer akuten Belastungsreaktion kommt, hängt nicht nur vom Erlebnis selbst ab. Kontext, Vulnerabilität und...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Cisplatin reduziert die Mortalität auch von älteren Patientinnen mit Zervixkarzinom

Bei jüngeren Patientinnen mit Zervixkarzinom wird Cisplatin zusammen mit einer definitiven Radiotherapie als Standard gesehen. Erkranken ältere...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Diabetes und Parodontitis sind eng miteinander verzahnt

Menschen mit Diabetes haben ein dreifach erhöhtes Risiko, eine Parodontitis zu entwickeln. Diese wiederum verläuft unter der Stoffwechsel­erkrankung...

mehr
Diabetologie

Bei linker Hauptstammstenose hat der Bypass die Nase vorn

Bei einem Verschluss der linken Koronararterie werden PCI und Bypass-Operation heute oft als weitgehend gleichwertig angesehen. Auch wenn keine...

mehr
Kardiologie

Stammzelltransplantation: Weniger GvHD-Fälle unter intensivierter Immunsuppression

Die Graft-versus-Host-Reaktion nach allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation verursacht eine hohe Morbidität und Mortalität. Welche von...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Ob human oder analog: Fürs Herz sind beide Insuline gleich gut

Humaninsulin oder doch ein teures Insulinanalogon? – Auf das kardiovaskuläre Risiko des Typ-2-Patienten hat die Wahl des Präparats offenbar keinen...

mehr
Kardiologie , Diabetologie

Wann sind Algorithmen die besseren Ärzte?

Es ist schon fast eine Institution: ein Blick über den medizinischen Tellerrand im „Besonderen Vortrag” auf der DiaTec. In diesem Jahr widmete sich...

mehr
Diabetologie diatec journal

Gesetzesänderung: Jeder Arzt darf gegen Pneumokokken und Meningokokken impfen

Ab dem 1. März 2020 dürfen alle Ärzte Schutzimpfungen durch-führen, und das unabhängig von ihrer fachärztlichen Tätigkeit.1 Ziel dieser...

mehr
Medizin und Markt Infektiologie

COPD: Raucherentwöhnung, Impfungen und Schulung rücken 2020 stärker in den Fokus

In ihren Empfehlungen vom letzten Jahr hat das GOLD-Komitee die Pharmakotherapie der COPD neu sortiert, in ihren aktuellen ist die...

mehr
Pneumologie

Zöliakie durch Enteroviren?

Wer im frühen Kindesalter vermehrt an Darminfektionen leidet, hat ein größeres Risiko, später eine Zöliakie zu entwickeln. Eine hohe Glutenzufuhr...

mehr
Gastroenterologie

Die SMA bei Kindern aufhalten

Ohne Behandlung endet die spinale Muskelatropie für viele Kleinkinder rasch tödlich. Da mittlerweile eine Therapie zur Verfügung steht, fordern...

mehr
Medizin und Markt Neurologie

Her mit den Steroiden bei CAR-T-Zell-Toxizitäten

CAR-T-Zellen sind sehr effektiv, aber auch die Nebenwirkungen können gravierend sein. Der frühe Einsatz von Steroiden soll Abhilfe schaffen.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Gegen die Kortisonangst

Bedenken gegen Kortikoide sind nach wie vor verbreitet. Man muss den Patienten die Skepsis nehmen. Und mithilfe von Eosinophilenzahl und...

mehr
Medizin und Markt Pneumologie

Screening auf Vorhofflimmern mit Smartwatch, EKG-Patches und Handelektroden

Ob Smartwatch, EKG-Patches oder Handelektroden – inzwischen gibt es unzählige Geräte, die ein Vorhofflimmer-Screening für jedermann erlauben. Doch...

mehr
Kardiologie

Den Sack zumachen

Schwere Schmerzen, Darmperforation oder Fistel: Die Divertikelerkrankung kann Patienten massiv beeinträchtigen, z.T. aber auch ohne Komplikationen....

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung Gastroenterologie

Kinder mit Colitis ulcerosa haben ein besonders hohes Darmkrebsrisiko

Trotz moderner Vorsorge- und Behandlungsmethoden bedeutet eine Colitis ulcerosa immer noch ein erhöhtes Risiko für Kolorektalkarzinome. Je früher die...

mehr
Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Krankheitskontrolle fast immer möglich bei stark vorbehandeltem Brustkrebs

Trastuzumab Deruxtecan soll die antitumorale Wirkung bei intensiv vorbehandeltem, metastasiertem HER2+ Brustkrebs optimieren. Aktuelle Daten...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Kompetent dank Kittel: Was ein Arzt anziehen sollte – und was nicht

Fragen Sie sich auch jeden Morgen, was Sie in der Praxis tragen sollen, um kompetent zu wirken? Einer Schweizer Studie zufolge lautet die eindeutige...

mehr

Fatigue wegbewegen: Gegen pathologische Müdigkeit hilft Training

Fatigue macht Krebspatienten und Ärzten das Leben schwer. Eine echte Kur ist noch nicht gefunden – am besten funktioniert wohl Bewegung.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kognitiver Abbau durch Entzündung auf der Intensivstation?

Noch Monate nach ihrer Entlassung weisen Intensivpatienten erhöhte Konzentrationen des Entzündungsproteins HMGB1 im Blut auf. Forscher glauben, damit...

mehr
Neurologie , Psychiatrie