Beiträge aus Medizin und Forschung

Verhaltenstherapie gegen chronische Schlafstörungen geht auch im hausärztlichen Rahmen

Drei von vier Erwachsenen kennen es: Man liegt im Bett und kann einfach nicht einschlafen. Behandlungsbedürftig sind die Beschwerden bei bis zu 10 %...

mehr
Psychiatrie

Leitlinie zum Aneurysma-Screening legt Kontrollintervalle fest

Per Ultraschall-Screening lassen sich Aneurysmen der Bauchaorta bereits im Frühstadium aufspüren. Umstritten ist jedoch, wem diese Untersuchung...

mehr
Kardiologie

Schizophrenie früh und kontinuierlich behandeln

Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Patient und Therapeut und eine multidisziplinäre Betreuung sind wichtige Erfolgsfaktoren der...

mehr
Medizin und Markt

Diagnostik und Therapie des Normaldruckhydrozephalus

Zum Management des Normaldruckhydrozephalus liegen nur wenige evidenzbasierte Daten und keine randomisierten placebokontrollierten Studien vor. Und...

mehr
Neurologie

MS-Schübe ausgebremst

Unter dem oralen Immunmodulator Teriflunomid reduziert sich die Rate jährlicher MS-Schübe deutlich. Zudem profitieren die Patienten vom positiven...

mehr
Medizin und Markt

Wann Sie bei PAVK welche Plättchenhemmer einsetzen sollten

Monotherapie, duale Hemmung oder in Kombination mit Antikoagulanzien? Fakt ist: Eine antithrombotische Therapie kann PAVK-Patienten das Leben retten....

mehr
Kardiologie

Kombi aus Paprika, Chilli, Ingwer und Zimt lindert Muskelkrämpfe

Magnesium bei Muskelkrämpfen? Darauf kann man getrost verzichten. Dennoch wird es in den Leitlinien empfohlen und oft verwendet. Wesentlich...

mehr
Neurologie