Beiträge aus Medizin und Forschung

Psychologische Herausforderungen im Umgang mit Diabetes und Diabetestechnik

Die kontinuierliche Glukosemessung mit rtCGM- und iscCGM-Systemen offenbart Menschen mit Diabetes ebenso wie ihren Behandlungsteams erbarmungslos...

mehr
Diabetologie , Psychiatrie

Aerobes Training gegen Parkinson

Bisher ist es mit keinem Medikament gelungen, die Progression eines Morbus Parkinson aufzuhalten. Möglicherweise hilft regelmäßiger Sport.

mehr
Neurologie

Omarthrose: Insbesondere jüngere Patienten profitieren von gelenkerhaltenden Maßnahmen

Die Omarthrose wird primär konservativ behandelt. Gelingt dieser Ansatz nicht, benötigen vor allem jüngere Patienten oft einen operativen Eingriff....

mehr
Rheumatologie

Trockene Augen: Oft helfen schon Tränenersatzmittel

Bildschirmarbeit in klimatisierten Räumen, Entzündungen oder Medikamente – nur eine kleine Auswahl der Ursachen für ein trockenes Auge. Die gute...

mehr

Vegane Ernährung der Mutter führte beim Sohn zu Anämie und Entwicklungsstörungen

In Kursen und Büchern über die vegane Ernährung wurde einer werdenden Mutter versichert, dass ein Vitaminmangel ausgeschlossen sei. Doch genau so kam...

mehr
Gastroenterologie

Hypertonie: Salz hebt den Effekt gesunder Kost auf

Bei Hypertonie ist eine „gesunde“ Ernährung nur dann gesund, wenn auch die Salzmenge reduziert wird.

mehr
Kardiologie

Wann bei Colitis ulcerosa eine OP indiziert ist

Trotz aller Fortschritte in der medikamentösen Behandlung ist die Proktokolektomie mit Pouch aus der Therapie der Colitis ulcerosa nicht wegzudenken....

mehr
Gastroenterologie