Beiträge aus Medizin und Forschung

Kind vergiftet? So verhindern Sie im Fall einer Intoxikation das Schlimmste

Zügig und zielgerecht handeln – das ist die wichtigste Grundregel der akuten Entgiftung im Kindesalter. Damit man im Notfall richtig reagiert, geben...

mehr

Colitis ulcerosa: Heidelbeeren senken wohl die Krankheitsaktivität

Trotz der teils fragwürdigen Evidenz setzen viele Patienten auf Heilpflanzen als ergänzende Therapien. Heidelbeeren gelten zum Beispiel als Superwaffe...

mehr
Gastroenterologie

Eosinophile Ösophagitis: Sechs Lebensmittel unter Verdacht

Wenn ein Patient über Dysphagie, Bolusob­struktion und retrosternale Schmerzen klagt, sollten Sie hellhörig werden – insbesondere, wenn er Allergiker...

mehr
Gastroenterologie

Dermatologen sehen mehr Vor- als Nachteile durchs Solarium

WHO und Europäische Kommission warnen aufgrund des Melanomrisikos vor Besuchen im sogenannten „Münzmallorca“. Alles Schwachsinn, behauptet jetzt ein...

mehr

Pfusch im Gesicht: Fillerbehandlungen durch Heilpraktiker und Kosmetiker können dauerhaft entstellen

Eine unsachgemäße Faltenbehandlung kann das Gesicht verunstalten – insbesondere wenn Heilpraktiker oder Kosmetiker zur Hyaluronspritze greifen. Dabei...

mehr

Fahrtauglichkeit von Senioren: Schon leichte kognitive Defizite erfordern Prüfung

Es muss nicht gleich die manifeste Demenz sein, die ein Fahrverbot erfordert. Auch leichte kognitive Defizite beeinträchtigen die Fähigkeiten im...

mehr
Psychiatrie

„Wir haben keine sicheren Schmerzmittel!“

Ein Sechstel aller Lebertransplantationen in Europa ist auf eine Überdosierung mit Paracetamol zurückzuführen. NSAR können das Herz schädigen und...

mehr