Archiv Medizin und Forschung

Neurotoxizität der Chemo mindern

Die Therapie mit einem selektiven Serotonin-Nor­adrenalin-Wiederaufnahmehemmer kann den neurotoxischen Effekt einer Chemotherapie vermindern. Die...

mehr

Malaria-Verdacht – wie viel Diagnostik?

Bei der Malaria ist eine umständliche Erregersuche überflüssig: Hier genügt bis heute in der Regel der altbekannte „dicke Tropfen“. Aber es gibt...

mehr

Antibiotikum gegen hepatische Enzephalopathie

Die hepatische Enzephalopathie (HE) wird oft erst spät als neuropsychiatrische Komplikation akuter und chronischer Lebererkrankungen erkannt....

mehr
Neurologie

Neues Präparat für den Durchblick im Kolon

Zur Säuberung des Darmes, etwa vor radiologischen Untersuchungen, Operationen oder Koloskopien, gibt es ein neues, geringvolumiges osmotisch wirksames...

mehr

Welche Antidiabetika für den Busfahrer?

Beim Typ-2-Diabetes hat man sich vom Konzept „Ein Zielwert für alle“ verabschiedet. Gefordert ist ein dem individuellen Patientenprofil angepasstes...

mehr
Diabetologie

Multimodale COPD-Therapie fußt auf der Bronchodilatation

Die Überlebenschancen eines COPD-Patienten hängen weniger von seiner Lungenerkrankung ab als von den Komorbiditäten, die er sonst noch mit sich...

mehr

Mikroskopische Kolitis so häufig wie Crohn

Eine dritte chronisch entzündliche Erkrankung (CED) macht sich im Darm zu schaffen: Die mikroskopische Kolitis ist mittlerweile mindestens so häufig...

mehr