Archiv Medizin und Forschung

Die Streptokokken-Angina bleibt tückisch

Dank Penicillin heilen die meisten Fälle von Streptokokken-Angina heute folgenlos aus. Doch was tun, wenn Komplikationen auftreten?

mehr
Infektiologie

Palliativmedizin: Beatmen wirksamer als Sauerstoff

Atemnot lindern im Endstadium einer malignen Erkrankung: Neuen Daten zufolge stellt die nicht invasive Beatmung hierbei eine effektive...

mehr

Neue Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern

Mit den neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK) wurden viele Probleme in der Schlaganfallprophylaxe gelöst. Und trotzdem, es gibt einiges zu beachten.

mehr
Kardiologie

Liposomen hilfreich beim Sjögren-Syndrom

Eine Lokaltherapie mit Liposomen kann Patienten mit M. Sjögren die lästigen Sicca-Symptome lindern. Eine aktuelle Studie spricht für einen Effekt auf...

mehr

Bei Hyperlipidämie sollten Sie immer die Schilddrüse checken!

Patienten mit Hyperlipidämie leiden nicht selten unter einer Schilddrüsenunterfunktion. US-Leitlinien raten daher zum Hypothyreose-Screening bei...

mehr

CT-Kolographie ersetzt Darmspiegelung nicht

Immer wieder fragen Patienten, ob man die Darmspiegelung nicht durch CT-Diagnostik ersetzen kann. Keine Darmreinigung, kein Schlauch in den Po, das...

mehr

Bei Schmerzen auch Placeboeffekt nutzen

Placebo wirkt, das wissen wir. Eine Expertin erklärt, wie man diesen Effekt in der Praxis nutzen kann, ohne die Patienten zu belügen.

mehr