Archiv Medizin und Forschung

Vegetarische Kost lässt Menschen länger leben

Ein neues Argument für Menschen, die "tierisches Essen" vom Steak bis zum Käsebrot ablehnen, lautet: Mehr Lebensjahre.

mehr

Knoten am Arm vom Lämmergrind

Plötzlich ein schmerzhafter Knoten am rechten Unterarm. Nicht nur das war beunruigend: Seit drei Tagen fühlte sich eine 38-Jährige zunehmend krank und...

mehr

Höhenkrankheit auf Kilimandscharo-Gipfel

Die Höhenkrankheit ist keine Frage der Fitneß - eher der Vorbereitung. Ein Experte rät, wie Sie ihre Patienten unterstützen können.

mehr

Bluttest klärt Ansprechen auf Antidepressiva

Ob ein Antidepressivum anschlägt, läßt sich klinisch oft erst nach Wochen sagen. Ein Biomarker soll hier nun schon früher Aussagen treffen und so die...

mehr

Frühe Alzheimer-Diagnose durch Somnographie?

Alzheimer-Patienten leiden häufig unter Schlafstörungen. Offenbar ist die Nachtruhe aber schon vor dem Auftreten kognitiver Symptome beeinträchtigt.

mehr

Steigern Antidepressiva das Blutungsrisiko?

Die Einnahme von Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI) scheint das Blutungsrisiko zu erhöhen. Antidepressiva daher vor dem Eingriff absetzen?

mehr

Zu viele Risikopatienten erhalten NSAR-Rezepte

Patienten bekämpfen Schmerzen häufig mit NSAR, ohne sich der Risiken bewusst zu sein. Doch auch Kollegen verordnen riskant.

mehr