Archiv Medizin und Forschung

Bei Schwangeren den Speiseplan ergänzen

Folsäure muss sein, keine Frage. Doch drohen während der Schwangerschaft noch weitere Versorgungslücken, welche die Entwicklung des Kindes negativ...

mehr

Neuer Zündstoff in Sachen Salzreduktion

Ist es wirklich sinnvoll, dass sich die gesamte Bevölkerung salzarm ernährt? Keinesfalls, warnen die Autoren einer Metaanalyse: Geringer Salzverzehr...

mehr

Brustkrebs: Das Lymphsystem mit neuen Therapieansätzen schonen

Die Diagnose Mammakarzinom erhalten jährlich rund 70.000 Frauen in Deutschland. Der Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

SGLT2-Hemmung schützt kranke und gesunde Diabetikernieren

Glomeruli

Typ-2-Diabetiker profitieren in doppelter Hinsicht von einer Behandlung mit dem SGLT2-Inhibitor Empagliflozin: Er senkt nicht nur ihr kardiovaskuläres...

mehr
Diabetologie

Sind Kartoffeln schlecht für den Blutdruck?

Streit um die Kartoffel: Reichlicher Knollen-Genuss leistet der Hypertonie Vorschub, warnen US-Forscher. Unausgegorene Ergebnisse, kritisiert ein...

mehr

Welches Antidiabetikum ist im Alter sicher?

Viele ältere Diabetiker sind multimorbid und gebrechlich. Das kann bei antihyperglykämischen Therapien schnell zur Gefahr werden. Ein Spezialist...

mehr
Diabetologie

Prostatakrebs: Mit neuer Technik zu mehr Gewissheit

Besteht Verdacht auf ein Prostatakarzinom, muss das verdächtige Tumorgewebe genauer untersucht werden. Standard ist eine Gewebeentnahme mit einer...

mehr
Onkologie • Hämatologie