Archiv Medizin und Forschung

Neisserien-Beimpfung verhindert Meningitis

Meningokokken siedeln bei vielen Menschen im Rachenraum. Mit harmlosen Verwandten kann man sie verdrängen. Bietet eine gezielte Infektion so Schutz...

mehr

Keine Vorsorge bei erblichen Darmkrebs

Genetisch bedingter Darmkrebs bedroht in Deutschland vier Millionen Menschen. Es gibt keine Screening-Programme und keine Kostendeckung durch Kassen....

mehr

Besseres Langzeitüberleben durch Brustrekonstruktion?

Die Sorge um übersehene Brustkrebsrezidive nach einer Rekonstruktion könnte unberechtigt sein. Die kosmetische Operation geht laut Daten einer...

mehr

Psychiatrischer Notfall: So sind Sie gewappnet

Delir, Angstzustände und Selbsttötungsabsichten – das sind die häufigsten psychiatrischen Notfälle im Praxisalltag. Wie gehen Sie richtig damit um?

mehr

Hilft tCDS wirklich gegen Schmerz?

Transkranielle Gleichstromstimulation, tDCS, versprach große Fortschritte in der Schmerztherapie. Doch jetzt erhält das Verfahren einen herben...

mehr

Revolutionieren CFTR-Modulatoren die Mukoviszidose-Therapie?

Dank neuer Therapie-Optionen haben Mukoviszidose-Patienten inzwischen eine Lebenserwartung von rund 40 Jahren. Die Zerstörung der Lunge lässt sich...

mehr

Hauttumor entpuppt sich als Kutane Leishmaniose

Ein schmerzloser, ulzerierender, zentral nekrotischer Hauttumor bei einer älteren Dame - klingt nach epithelialer Neoplasie. Fragen Sie nach Reisen in...

mehr