Archiv Medizin und Forschung

Krebs-Prophylaxe bei Crohn und Colitis

Patienten mit CED haben ein erhöhtes Risiko, kolorektale Karzinome oder Hautkrebs zu entwickeln. Welche Konsequenzen ergeben sich für die Vorsorge?

mehr

Borrelien-Infektion: Kann es zu Rezidiven kommen?

Das Erythema migrans tritt bei Patienten trotz adäquater Therapie teilweise erneut auf. US-Forscher untersuchten, ob es Borreliose-Rückfälle gibt.

mehr

Typ-2-Diabetes: Schluss mit der Zielwert-Sklaverei!

Starre HbA1c-Vorgaben gibt es nicht mehr: Der Patient steht im Mittelpunkt. Das ist das Motto des amerikanisch-europäischen

Positionspapiers von...

mehr

Bei Parkinson nach dem Schlaf fragen

Zappelbeine? Fatigue? - Im Parkinson's Disease Sleep Scale zeigten sich auch bei Parkinsonpatienten auffällige Werte für mangelnden Schlaf.

mehr

Großflächig verbrüht von einer Tasse Tee

Verbrühungen beim Kleinkind: Mit nur einer Sekunde Einwirkzeit von heißem Tee ist der Schweregrad der Verbrennung schwer einschätzbar.

mehr

Parkinson beginnt häufig mit Schmerzen

Fragen Sie Ihre Parkinson-Patienten auch nach Schmerzen! Man schätzt, dass bis zu 83 % der Betroffenen daran leiden.

mehr
Neurologie

Nach dem Trauma: Nicht alles ist PTSD

Wenn ein Traumaopfer eine psychische Störung entwickelt, handelt es sich nicht automatisch um eine posttraumatische Belas­tungsstörung. Es gibt ein...

mehr