Archiv Medizin und Forschung

Palliative Sedierung erleichtert die letzte Lebensphase

Die palliativen Sedierung stellt für todkranke Patienten ein Erleichterung dar. Von aktiver Sterbehilfe ist diese Maßnahme aber klar abzugrenzen.

mehr

Waschbärenaugen typisches Zeichen für Amyloidose

Periorbitale Blutungen färben die Lider dunkel. - An eine Amyloidose denken!

mehr
Onkologie • Hämatologie

Mit Schilddrüsenkarzinom länger überleben

Multikinase-Inhibitor Vandetanib zeigt vielversprechende Ergebnisse bei differenziertem Schilddrüsentumoren.

mehr

Op.-Nachsorge: Privat oder auf Kasse abrechnen?

Arbeitsunfähigkeit nach Schönheitsoperation selbst verschuldet - wer bezahlt für den Arbeitsausfall und die Op.-Nachsorge?

mehr

Gegen Fingerschnellen hilft Kortison

Tendovaginitis stenosans: Meist reicht eine Kortisonspritze, Operationen sind nur noch selten nötig.

mehr

Cola und Fanta den Kampf ansagen

In erheblichem Ausmaß tragen zuckersüße Limonaden zur globalen Fettsucht bei. Dies belegen mehrere aktuelle Studien.

mehr

Bei Visusverlust: Schneller ?lesen ?mit E-Book

Tablet-Computer: 42 Worte mehr pro Minute konnten Patienten mit zentralem Visusverlust lesen. Das gestörte Kontrastsehen wird ausgeglichen.

mehr