Archiv Medizin und Forschung

Ketamin bei bipolarer Störung?

Suizidgedanken: Eine Kurzinfusion und die depressiven Symptome bei einem Patienten mit bipolarer Störung sind weg. Ist das möglich? Was leistet...

mehr

Das Wichtigste zu bipolaren Störungen

Bipolare Störungen beginnen häufig im Jugendalter. Eine frühzeitige Therapie und Remission wird angestrebt. Aber was wirkt am besten?

mehr
Psychiatrie

Gesprächsführung: Auch auf die Psyche eingehen!

Ärzte fragen zu wenig nach dem seelischen Befinden und Depressionen bleiben unerkannt. Der Zeitdruck entschuldigt das nicht.

mehr
Psychiatrie

Rucksackreisen mit Kindern

Familienurlaub im Ausland - Hepatitis A in Italien, Polio in Asien, Gelbfieber im tropischen Südamerika. Was ist für welches Land zu bedenken?

mehr

Zirkeltraining nach dem Schlaganfall

Schlaganfallpatienten lernen mit Zirkeltraining in der Gruppe genauso gut gehen wie mit Einzel-Physiotherapie. Diesen Schluss lässt eine aktuelle...

mehr

Mieder hilft Osteoporosekranken!

Modernes Konzept für Osteoporosepatienten: Mit Analgetika, Eigenverantwortung und Mieder zum Therapieerfolg?! Das Wichtigste: Passivität vermeiden!

mehr

Darmbakterien gezielt nutzen

Forscher gingen der Frage nach, wie Ballaststoffe die Darmflora beeinflussen. Ihre Hoffnung: Stoffwechselprodukte der Darmbakterien bewusst...

mehr