Archiv Medizin und Forschung

Antikoagulation auch bei Sturzgefahr

Sturzgefahr, Marklagerveränderungen und kognitive Defizite – die Angst vor oralen Blutverdünnung ist groß. Die Befürchtungen sind oft unbegründet.

mehr

Neue Therapiechance bei Prostatakrebs-Rezidiv

Die meisten Patienten mit Prostatakarzinom profitieren von einer antiandrogener Therapie; oft kommt es jedoch zum Progress. Was sind die Ursachen?

mehr

Glycopyrroniumbromid weitet COPD-Bronchien

Die Bronchien von COPD-Patienten zuverlässig und anhaltend weit stellen. Dafür ist ein neues inhalatives Anticholinergikum in der Pipeline.

mehr

DGVS-Special - Aktuelles aus der Gastroenterologie

Hepatitis, CED, Reiseübelkeit, bariatrische Chirurgie, Pankreatitis ... - Interessante gastroenterologische Themen für Sie erörtert.

mehr

Mit Dalcetrapib den atherogenen Cholesterintransfer stoppen

Auch unter Statinen bleibt nach akutem Koronarsyndrom ein hohes Restrisiko. Nun gibt es die Hoffnung, den Cholesterintransporter CETP zu modulieren...

mehr

So kommt man Dünndarmerkrankungen auf die Spur

Kapselendoskopie, Sonographie und MRT - es gibt verschiedene Methoden in der Diagnostik des Dünndarms. Nur wann soll man welche einsetzen?

mehr

Leberkrebs-Gefährdete regelmäßig zum Ultraschall schicken

Dem Leberzellkarzinom geht nicht immer eine Zirrhose voraus. Auch bei Hepatitis-B-Patienten muss man auf Malignome achten. Tumormarker sind leider...

mehr