Archiv Medizin und Forschung

Sechs Wochen Nitro auf die Analfissur

Wie chronische Analfissuren entstehen ist nicht bekannt, aber etwa 60 % der Patienten profitieren von einer Therapie mit Glycerol­trinitrat. Kommt es...

mehr

Diabetiker regelmäßig zur Fuß-Kontrolle!

Bei Diabetikern können sich kleine Fußläsionen schnell zur Katastrophe auswachsen. Nur eine frühzeitige Diagnose und Therapie kann die drohende...

mehr
Diabetologie

Juckende Scheide und Ausfluss: Fluconazol oder Sitzbad?

Die 29-Jährige sitzt verzweifelt in Ihrem Sprechzimmer: Schon viermal musste sie in diesem Jahr wegen der Vaginalmykose therapiert werden. Wie können...

mehr

Hilft eine Diät gegen Reizdarm-Symptome?

Vor lauter Diät macht das Leben keinen Spaß mehr: Reizdarm-Patienten lassen alle möglichen Lebensmittel weg, um ihrer Durchfälle, Bauchschmerzen und...

mehr

Nierentumore bei Kindern: Schonendere Therapie mit weniger kardialer Langzeittoxizität

Bei Kindern mit Wilms-Tumor und guter Heilungschance reicht eine weniger intensive Chemotherapie aus: Auf das kardiotoxische Doxorubicin kann...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Milchreisvergiftung in 19 Variationen

Mit einem neuen Nachweisverfahren für Bakteriengift kommen deutsche Forscher Bacillus cereus auf die Schliche - ein Keim, der europaweit immer mehr...

mehr

Darmkrebs: Mehr Argumente für Erhaltungstherapie nach der Induktion

Nach einer bevacizumabhaltigen Erstlinientherapie bei Patienten mit metastasiertem kolorektalen Karzinom (mCRC) kann die Erhaltung mit...

mehr
Onkologie • Hämatologie