Archiv Medizin und Forschung

Biomarker für Alzheimer

Alzheimer-Krankheit bedeutet heute nicht zwangsläufig Demenz. Der Begriff umfasst auch die prädemenzielle Phase, in der der Patient im Alltag noch gar...

mehr

Antibiotikum bei Erkältung? Verweigern schadet nicht der Praxis

Antibiotika sind bei akuten Atemwegsinfekten in aller Regel fehl am Platz. Dennoch erhalten viele Patienten solche Keimkiller. Sie verlangten danach...

mehr

Granulomatose mimte fortgeschrittenes Krebsleiden

Seit vier Wochen Dyspnoe, atemabhängige Thoraxschmerzen, grippale Sym­ptome und zuletzt auch Hämo­ptysen: Litt die 82-Jährige an einen Lungenkrebs?

mehr

Dronedaron bessert Prognose bei Vorhofflimmern

Auch wenn Vorhofflimmern nur phasenweise auftritt, sind Schlaganfallrisiko und Mortalität bereits deutlich erhöht. Besonders gefährdet sind Patienten...

mehr
Kardiologie

Taubenzüchterlunge verschlug Sechsjährigem den Atem

Bei einem lang anhaltenden Husten unklarer Genese muss auch bei Kindern an eine exogen allergischen Alveolitis gedacht werden.

mehr

Sartan verhindert Mikroalbuminurie beim hypertonen Typ-2-Diabetiker

Nierenschäden zu verhindern, ist ein zentrales Ziel der antihypertensiven Therapie. Dies gilt vor allem bei Diabetikern, weil jede Nephropathie ihr...

mehr
Kardiologie

Der neue Plättchenhemmer Ticagrelor wirkt besonders effektiv

Seit Anfang 2011 gibt es mit Ticagrelor einen neuen oralen Plättchenhemmer für Patienten mit akutem Koronarsyndrom. Laut Zulassungsstudie ist das...

mehr
Kardiologie