Archiv Medizin und Forschung

Knochenmetastasen - Bisphosphonate früh einsetzen

Zoledronsäure ist als einziges Amino-Bisphosphonat bei mehreren Tumorarten zugelassen und wirkt bei osteolytischen sowie osteoblastischen...

mehr

Prostatakarzinom - Patienten mit positivem Nodalstatus radikal operieren

Bei Vorliegen positiver Beckenlymphknoten wird ein Prostatakarzinom als systemische Erkrankung betrachtet. Manche Chirurgen verwerfen beim...

mehr

Klare Vorteile für Denosumab bei ossären Metastasen

Mit Denosumab befindet sich erstmals ein voll humaner monoklonaler Antikörper für die Behandlung von Knochenmetastasen in der klinischen Prüfung....

mehr

Alkohol und Übergewicht erhöhen die Brustkrebs-spezifische Mortalität

Alkoholkonsum und Übergewicht erhöhen nicht nur das primäre Brustkrebsrisiko. Ab einer bestimmten Alkoholmenge und bei erhöhtem Body Mass Index nehmen...

mehr

Exemestan Upfront oder als Switch?

Aktuelle Ergebnisse zu Exemestan favorisieren den Einsatz des Aromatasehemmers bei postmenopausalen Patientinnen mit hormonsensiblem Mammakarzinom...

mehr

Trastuzumab zur Chemotherapie senkt Rezidivrisiko um weitere 25 %

Trastuzumab ist unverzichtbarer Bestandteil der adjuvanten Behandlung von Patientinnen mit HER2-positivem Mammakarzinom. Ob der monoklonale Antikörper...

mehr

Her2-positives Mammakarzinom: Trastuzumab parallel zum Taxan geben

Die dritte Analyse der BCIRG-006-Studie zeigt keine statistisch signifikanten Wirksamkeitsunterschiede zwischen dem Anthrazyklin-freien TCH-Regime und...

mehr