Archiv Medizin und Forschung

Mehr Kaffee für Leberkranke

Diabetes, Parkinson oder Herz-Kreislauf-Krankheiten – in den letzten Jahren hat Kaffeekonsum an ganz vielen Stellen positive Wirkungen gezeigt. Jetzt...

mehr

Vor dem Risikosex Anti-HIV-Pillen schlucken

HIV-Medikamente zum Schutz vor einer Infektion einnehmen? In den USA ist das möglich und auch hierzulande könnten Risikogruppen von einer Prophylaxe...

mehr

Wirken Probiotika gegen Diabetes?

Probiotika können den Insulinhaushalt beeinflussen. Dies funktioniert offenbar über eine gesteigerte Freisetzung von Inkretin.

mehr

Schluckhilfe für große oder bittere Tabletten

Oft ist die Compliance der Patienten allein dadurch eingeschränkt, dass sie die verschriebenen Tabletten nicht schlucken können. Die MEDCOAT®...

mehr

Prävention des Typ-1-Diabetes rückt näher

Das Prinzip der oralen Toleranzinduktion ist in der Allergietherapie gut etabliert. Möglicherweise eignet sich der zugrunde liegende Immuneffekt auch...

mehr

Depression mit Stirn-Spritzen lindern

Wer die Stirn nicht mehr runzelt, ist schon (fast) glücklich. Diese „Facial-Feedback-Theorie“ steckt als Rationale hinter der Botulinumtoxin-Therapie...

mehr

Hypertonie und KHK: So gelingt die Therapie

Hypertonie und koronare Herzkrankheit: Welche Besonderheiten müssen Sie bei der antihypertensiven Therapie beachten? Drei US-Fachgesellschaften* geben...

mehr