Archiv Medizin und Forschung

Schröpfglas entlastet Karpaltunnel

Blutiges Schröpfen im Schulterbereich scheint Patienten mit Karpaltunnel-syndrom Erleichterung zu verschaffen. Am Lehrstuhl für Naturheilkunde der...

mehr

Fragen, riechen lassen, schallen!

Hat der Patient ein idiopathisches oder ein atypisches Parkinson-Syndrom? Gerade im Frühstadium fällt die Unterscheidung oft sehr schwer. Anamnese,...

mehr

Achtjährige Knirpse dürfen schon an die Kraftmaschine

Gehören Hanteln in Kinderhände? Krafttraining ist erlaubt, wenn Belastungsumfang und -intensität altersgerecht geplant werden.

mehr

Hausärzte in NRW wollen auch 80 Euro Fallwert

1200 Hausärzte und Arzthelferinnen sowie mindestens eine (als solche erkennbare) Patientin folgten am 6. Mai dem Aufruf der Hausärzteverbände...

mehr

Frühzeitiges Schlafen hält die Blutgefäße elastisch

Nachteulen leben riskanter als Frühschläfer. Denn es hält die Blutgefäße elastisch, wenn man sich vor Mitternacht zur Ruhe begibt.

mehr

Zum Abnehmen motivieren: So gelingt’s

„Sie müssen abnehmen“ – einfach gesagt, schwer umgesetzt. Der Rat allein hilft Patienten nicht, sie brauchen individuell angepasste Unterstützung im...

mehr

Durchfallstopp aus der Speisekammer

In der Therapie der akuten Diarrhö gilt es vor allem, die Wasser- und Elektrolytverluste auszugleichen. Der Griff in die Speisekammer kann dabei...

mehr