Archiv Medizin und Forschung

Diabetes kann kognitiven Abbau beschleunigen

Bei Diabetikern ist der Abbau der kognitiven Fähigkeiten im Alter offenbar stärker als bei Menschen mit einem normalen Blutzuckerspiegel.

mehr

Die beste Strategie beim Knie-Gelenkersatz

Wie beraten Sie Patienten mit Gonar­throse? Empfehlen Sie eine Totalendoprothese oder einen partiellen Gelenkersatz? Britische Regis­terdaten geben...

mehr

Auffällige Darm-Mikrobiota bei Typ-1-Diabetes

Kinder mit Typ-1-Diabetes scheinen eine andere Darmflora zu haben. Lässt sich durch gezielte Beeinflussung die Krankheit verhindern?

mehr

Abhängige konsumierten 67 % weniger Alkohol

Völliger Verzicht auf Alkohol ist für Abhängige nicht immer das vorrangige Ziel. Vielen ist schon geholfen, wenn sie den Konsum deutlich reduzieren...

mehr

Hepatitis C: Die interferonfreie antivirale Therapie bewährt sich

Eine interferonfreie Kombinationstherapie mit dem neuen Proteasehemmer Simeprevir bietet auch Hepatitis-C-Patienten mit Zirrhose hohe Heilungschancen....

mehr

Wie lassen sich Erwachsene mit ADHS im Alltag wirksam behandeln?

Auch erwachsene Patienten mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) können in der Praxis erfolgreich mit einem Stimulans behandelt...

mehr

Herzprobleme, weil die Mutter übergewichtig war

Das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden, scheint stark abhängig vom Gewicht der Mutter in der Schwangerschaft zu sein. Kinder Übergewichtiger haben...

mehr