SGLT2-Hemmer für Herzschwache?

Autor: Dr. Sascha Bock

Der SGLT2-Hemmer hat auch bei Nicht-Diabetikern ein besseres Outcome. Der SGLT2-Hemmer hat auch bei Nicht-Diabetikern ein besseres Outcome. © iStock/LuckyStep48

Herzinsuffiziente mit reduzierter Ejektionsfraktion profitieren offenbar von Dapagliflozin – auch ohne Diabetes zu haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.