Archiv Medizin und Forschung

COPD mit Ventil, Dampf und Spirale behandeln?

Schwer kranke COPD-Patienten setzen oft große Hoffnungen in eine interventionelle Therapie. Doch was leisten Lungenventile und Spiralen wirklich?

mehr

Potenzerhalt nach der Prostata-Operation

Eine nervenschonende Resektion schützt Prostatakrebspatienten nicht vor Potenzverlust. Was aber hilft: Penistraining und eine verständnisvolle Frau.

mehr

Blasenentzündung: Reicht Anamnese für Antibiotika?

Brennen beim Wasserlassen: Zum Ausmaß der notwendigen Diagnostik gibt es Meinungsverschiedenheiten. Nephrologen wollen mehr als Allgemeinmediziner.

mehr

Optimale Bronchodilatation bei COPD

Die Erweiterung der Atemwege ist das wichtigste Prinzip der medikamentösen COPD-Therapie. Wie ist die bronchodilatatorische Behandlung am...

mehr

Harninkontinenz ?früh angehen

Männer mit Harninkontinenz sollten früh nach der Prostata-OP mit konservativen Maßnahmen beginnen: Beckenbodentraining und Biofeedback.

mehr

Weltenbummler mit Diabetes

Werner Beck bereiste 110 Länder und hat ein ganzes Jahr in Sibirien in einer Jurte gelebt – davon hielt ihn auch sein Typ-1-Diabetes nicht ab. Seine...

mehr

Auch Männer zum Beckenboden-Training

Inkontinenz nach radikaler Prostatektomie lässt sich verhindern. Am besten beginnen die Patienten schon vor dem Eingriff mit dem Beckenbodentraining.

mehr