Archiv Medizin und Forschung

Hartnäckiger Reflux: PPI oder operieren?

Fundoplicatio bei gastroösophagealer Refluxkrankheit kann die Lebensqualität verbessern. Trotzdem brauchen viele Patienten Säurehemmer.

mehr

28 Gesichter transplantiert - eine erste Bilanz

Seit 2005 wurden weltweit 28 Gesichtstransplantationen durchgeführt – meist wegen Schussverletzungen, Verbrennungen, Tierbissen oder Tumorleiden....

mehr

Kontaktekzem - allergisch oder irritativ?

Ob durch Putzmittel, Stäube oder ausgedehnte Wasserexposition – beim Kontaktekzem protes­tiert die Haut mit Rötung, Blasen und Juckreiz gegen Allergen...

mehr

Interaktionen bei multimodaler Schmerztherapie

„Multimodal“ in der modernen Schmerztherapie bedeutet, neben Analgetika werden auch Psychopharmaka eingesetzt. Dabei gilt es, Interaktionen zu...

mehr

CED-Risikofaktoren gezielt aufs Korn genommen

Die genaue Pathogenese der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen kennt man noch nicht. Aber es werden immer mehr Risikofaktoren entdeckt.

mehr

Karpaltunnel: Endoskopische Op. auf dem Rückzug

Nachdem endoskopische Operationstechniken beim Karpaltunnelsyndrom eine zeitlang bevorzugt wurden, geraten sie jetzt wieder ins Hintertreffen. Ein...

mehr

Riesenzellarteriitis: Ultraschall statt Biopsie

Einfacher, billiger, weniger komplikationsträchtig und noch dazu treffsicherer: Bei Verdacht auf eine Riesenzellarteriitis die Schläfenarterie des...

mehr