Archiv Medizin und Forschung

Laxanzien: Abhängigkeit nicht zu befürchten

Selbst verschuldet, kein Krankheitswert – so lauten Vorurteile gegenüber der chronischen Obstipation. Nehmen Sie das Krankheitsbild ernst!

mehr

Erhöhte Krebsraten nach CT-Diagnostik beim Kind

Gibt es einen Zusammenhang zwischen CT-Untersuchungen und einer erhöhten Krebsrate bei Kindern? Die Ergebnisse einer australischen Bevölkerungsstudie...

mehr

Wann der akute Durchfall Antibiotika braucht

Die symptomatische Therapie ist bei akuter Diarrhö erste Wahl. Nur bei schwerer Erkrankung ist die Gabe von Antibiotika sinvoll.

mehr

Schnarchen: Welche Therapie wirklich greift

Schnarchen ist keine Krankheit, sofern keine schlafbezogene Atmungsstörung besteht. Dennoch suchen viele Patienten Therapie. Welche...

mehr
Pneumologie

Influenza ist bei uns angekommen

Die Grippewelle erreicht Deutschland. Für alle ungeimpften ist es noch nicht zu spät für die Vakzination.

mehr

pAVK-Patienten wieder auf Trab bringen

Die Therapieziele bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit hängen hoch. Neu im Team des Anti-pAVK-Arsenals ist ein ACE-Hemmer.

mehr

Suizidrisiko: Entwarnung für SSRI

Serotonin-Wiederaufnahmehemmer wie Paroxetin und Citalopram erhöhen das Suizidrisiko bei Kindern und Jugendlichen nicht stärker als Fluoxetin. So das...

mehr