Archiv Medizin und Forschung

Die Haftung für Injektions-Schäden einschränken?

Ein Patient wünscht sich schnelle Hilfe wegen Rückenschmerzen und fordert eine i.m. Injektion statt oraler Therapie. Diese ist aber nicht mehr...

mehr

Tagebuch zur Krebsbewältigung

Erschütterung, Angst, Trauer, Sprachlosigkeit: Krebskranke haben oft Schwierigkeiten, ihre Emotionen auszudrücken. US-Mediziner raten, Gedanken und...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Omarthrose: Wer braucht ein neues Schultergelenk?

Frozen Shoulder, Kalkschulter oder Omarthrose. Wann ist ein Eingriff sinnvoll und wann sollte man eine gelenkerhaltende Therapie erwägen?

mehr

Tbc-Kontakt: Kinder brauchen Prophylaxe

Kinder haben bei Kontakt mit Tuberkulosepatienten ein höheres Ansteckungsrisiko als Erwachsene. Eine Chemoprophylaxe ist unbedingt nötig!

mehr

Antimetastatisches Wirkprinzip aus Kabeljau

Ein aus dem pazifischen Kabeljau gewonnenes Präparat hemmt im Tierversuch für die Metastasierung von Krebszellen erforderliche Reaktionen....

mehr

Bei AML muss die Dosisintensität ?der Chemotherapie auf den Prüfstand

Dass aggressivere Therapien mehr bringen, gilt in der Onkologie bei Weitem nicht immer. Auch bei der AML muss die Intensität der Chemotherapie...

mehr

Adenokarzinome der Lunge mit HER2-Mutationen

Bisher schienen Amplifikationen bzw. die Überexpression des HER2-Rezeptors beim nicht kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) keine therapeutischen...

mehr