Archiv Medizin und Forschung

Knochenschmerzen bei Krebs behandeln

Jeder dritte Tumorpatient mit Knochenmetastasen leidet an Knochenschmerzen. Neben der Schmerztherapie ist es wichtig, die Funktion zu erhalten.

mehr

Leistenhernie: Offene Operation?

Bei einer asymptomatischen Inguinalhernie beim Mann ist „Watchful waiting“ eine Option. Schenkelhernien treten häufiger bei der Frau auf – eine...

mehr

Behalten Sie die Nieren-Noxen im Auge!

Die Nieren eines Diabetes-Patienten funktionstüchtig halten - das geht unter Anderem mit Lebensstilberatung oder der Ausschaltung kardiovaskulärer...

mehr
Diabetologie

Typ-1-Diabetiker profitieren von intensivierter Insulintherapie

Eine strenge Blutzuckerkontrolle wirkt sich bei Typ-1-Diabetikerrn positiv auf Augen, Niere und Gefäße aus - und das auch noch lange nach Beendigung...

mehr
Diabetologie

Sarkoidose erkennen und behandeln

Die Sarkoidose gilt als Chamäleon unter den Systemerkrankungen: Bevorzugt die Lunge befallend, kann sie auch alle anderen Organe angreifen, was die...

mehr
Pneumologie

NOAK-Antidots auf dem Prüfstand

Blutungen unter Gerinnungshemmertherapie mit NOAK* und kein Gegenmittel zur Hand: Wieweit ist die klinische Entwicklung spezifischer Antidots...

mehr

Brustkrebs-Vorsorge: Viele Ärzte zu vorsichtig bei der Palpation

Sensormodelle zeigen: Bei zu geringem Druck bleiben tiefe Tumoren in der Brust oftmals unentdeckt.

mehr