Archiv Medizin und Forschung

Russen saufen sich zu Tode

In den vergangenen Jahren kam mehr als die Hälfte aller Russen im Alter von 15 bis 54 Jahren durch Alkohol zu Tode. Frauen trinken zwar im Allgemeinen...

mehr

PSA ist Männern unbekannt

Klärt man Männer leitliniengerecht über das Prostatakarzinom auf, fühlt sich die große Mehrheit gut beraten. Doch auf gezieltes Nachhaken offenbaren...

mehr

Pflegequalität in Heimen ist „hinreichend“

GKV-Spitzenverband und Medizinischer Dienst widersprechen Kritikern, dass die Noten des MDK für zu beurteilende Pflegeheime zu gut ausfallen und...

mehr

Blutung setzt Herz schachmatt

Wenn es nach einer Revaskularisierung in den Herzmuskel blutet, erholt sich die Pumpe deutlich schlechter vom Infarkt. Dies ergab eine belgische...

mehr

Bandscheibe? Ischiasnerv klemmt im Po!

Schmerzen im Nervengebiet L5/S1, Valleix’sche Druckpunkte am Gesäß positiv: Das sieht ganz klar nach Bandscheibe aus. Doch Vorsicht, vielleicht ächzt...

mehr

Patienten-Missbrauch oder dramatischer Nutzen?

Multiple-Sklerose-Patienten per Stammzelltherapie behandeln: Kommt das einem Missbrauch als Versuchskaninchen gleich? Oder raubt man, wenn man es...

mehr

Darf KV uns den Dienstablauf diktieren?

Dr. M.G. aus D.:

Unsere KV strukturiert den Notfalldienst um: Es werden Gebiete zusammengelegt und Dienstzentralen installiert. Für den Dienst dort...

mehr