Archiv Medizin und Forschung

Neun Fragen klären Suizid-Gefahr

Ist der depressive Patient suizidal? Experten fordern, ihn klipp und klar danach zu fragen. Doch wie kann das auf eine angemessene Weise gelingen?

mehr

Kein Zulassungsentzug für zwölf Ärzte nach Kritik an HzV-Verzögerung

Der Widerstand von zwölf Hausärzten aus Erlangen hat sich gelohnt. Die Siemens-BKK hatte den Entzug ihrer Zulassung beantragt, weil die Ärzte den...

mehr

Acht kritische Wochen bei der COPD

Hat einer Ihrer COPD-Patienten gerade eine Ex­azerbation durchgemacht, sollten Sie ihn in den folgenden acht Wochen besonders genau im Auge behalten.

mehr

Eine umfangreiche Metaanalyse bewertete die Ergebnisse

Dr. Andrea Cipriani von der Universität Verona und Kollegen bewerteten die Ergebnisse aus 117 randomisierten, kontrollierten Studien, die zwischen...

mehr

Weniger Krebs im Allgemeinen, aber erhöhtes Risiko für Hirn- und Blasentumoren

Aus Studien geht hervor, dass Patienten mit Multipler Sklerose (MS) ein reduziertes Krebsrisiko aufweisen. Dass die Zusammenhänge aber nicht ganz so...

mehr

Nicht nur Frauen, auch betroffene Männer gut beraten!

Es ist medizinisch nicht mehr vertretbar, Frauen mit Multipler Sklerose und Kinderwunsch von einer Schwangerschaft abzuraten. Allerdings sollte die...

mehr

Die Betroffenen haben oft eine Odyssee durch die Fachdisziplinen hinter sich

Bis zu 30 Jahre kann es dauern, bis bei einem Patienten mit Schwindel eine genaue Diagnose gestellt wird. Klar, das sind Einzelfälle. Doch auch die...

mehr