Archiv Medizin und Forschung

Ärztinnen behandeln Frauen besser

Frauen tun gut daran, sich von einer Ärztin behandeln zu lassen. Zumindest bei der Herzinsuffizienz halten sich Kolleginnen besser an die Leitlinien.

mehr

Werden die KV-Chefs jetzt noch teurer?

In einem Musterverfahren stellte das Berliner Sozialgericht letzte Woche klar: Die KVen müssen für ihre Vorstände Beiträge zur Sozialversicherung...

mehr

Eiweiß erhält den Schenkelhals

Für den Knochenum- und -aufbau braucht der Körper Proteine. Bei Eiweißmangel bringt auch Kalzium dem Knochen keine Vorteile. Umgekehrt aber schadet...

mehr

Schwangere mit Kreuzschmerz: Wirbelkörper gebrochen?

Schwangerschaftsassoziierte Osteoporosen werden meist als „normaler“ Kreuzschmerz fehlgedeutet und erst nach der Gravidität erkannt. Dabei können sie...

mehr

Bisphosphonat an die Knochenmetastasen

Pathologische Frakturen verhindern, Schmerzen verringern, Lebensqualität erhalten und verbessern – darum geht es in der Palliation bei...

mehr

Typ-2-Diabetes verschuldet Frakturen

Diabetikerknochen sind besonders bruchgefährdet. Um die Patienten vor verhängnisvollen Stürzen zu schützen, gilt es, den Stoffwechsel gut in den Griff...

mehr

Sturzgefahr mit Vibration bannen!

Mit einer neuartigen Übungsmethode, dem Vibrationstraining, steigert man ohne viel Anstrengung die Kraft in den Beinen. Und starke Muskeln schützen...

mehr