Archiv Medizin und Forschung

Die Sputumpurulenz ist ein gutes Entscheidungsmerkmal

Antiobiotika werden nicht ganz selten unnötig verschrieben. Wann muss eine Antiobiotikatherapie bei exazerbierter chronisch obstruktiver...

mehr
Pneumologie

Status epilepticus – ganz ohne Krämpfe

Wenn ein krebskranker Mensch mit relativ gutem Gesundheitszustand plötzlich auffallend teilnahmslos wird, kann ein „heimlicher“ Status epilepticus...

mehr

Schon die Babys leiden unter Luftverschmutzung

Atmet eine Schwangere verschmutzte Luft ein, leidet der Fetus mit. Das ist das Ergebnis einer schweizerischen Studie, die am Jahreskongress der...

mehr

Was hilft lange leben?

„Wer gesund bleiben will, muss Sport

treiben und Gemüse essen.“ Lässt sich das wissenschaftlich untermauern? Eine weltweite Analyse zum Thema...

mehr

Asthmaexazerbationen auch in Subgruppen vermindert

Bei schwerem persistierendem allergischem Asthma ist trotz täglicher Anwendung hoch dosierter inhalativer Kortikosteroide und langwirkender...

mehr

Eine Krankheit auf dem Weg nach oben

Professor Dr. Claus Vogelmeier, Marburg, beschreibt das Wesentliche zur chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) und erklärt die GOLD Stadien...

mehr

Globalisierung bedroht indirekt die Lungen

Millionen von Frachtcontainern, die kreuz und quer über unseren Planeten reisen, werden mit giftigen Chemikalien desinfiziert. Das könnte ein echtes...

mehr