Archiv Medizin und Forschung

Nieren-Ruptur operieren? Nicht nötig!

Viele Nierenverletzungen wurden früher direkt operiert. Heute lassen sich auch höhergradige Traumata immer häufiger konservativ behandeln.

mehr

Sterbender soll nicht verdursten

Wie wichtig ist Flüssigkeitsgabe am Lebensende? Sie verlängert nicht das Leben, aber beruhigt den Sterbenden und die Angehörigen.

mehr

Frühe Menopause, schlechtes Gedächtnis

Eine frühe Menopause bringt betroffenen Frauen eine Reihe von Nachteilen. Fördert früher Östrogenmangel am Ende auch noch die Demenz?

mehr

E-Zigarette: Warnen Sie vor tödlicher Nikotin-Vergiftung!

Die elektronische Zigarette birgt ungeahnte Gefahren: Wenn Kleinkinder die oft mit Fruchtaromen versetzte Nikotinlösung schlucken, drohen schwere...

mehr

Operation bei Hallux valgus ist kein Spaziergang

Obwohl die Umstellungsosteotomie beim Hallux valgus eine häufige Operationen darstellt, handelt es sich keineswegs um einen trivialen Eingriff.

mehr

Schwere Cholangitis im Alter manchmal maskiert

Cholangitis und biliäre Pankreatitis können Patienten akut in Lebensgefahr bringen. Tückischerweise fehlen bei älteren Patienten oft die klassischen...

mehr

Bei Operationen den Hb-Wert korrigieren!

Mit höherem Hämoglobinwert erreicht man eine niedrigere perioperative Mortalität. Neue Befunde führen das aktuell beliebte Blutsparen ad absurdum.

mehr