Archiv Medizin und Forschung

Wie wirken die einzelnen Substanzgruppen?


  • Topische Retinoide modulieren die Hyperproliferation der Keratinozyten, induzieren eine Orthokeratose und lösen vorhandene Komedonen auf. Einmal...
mehr

Die Entstehung von Mikrokomedonen sollte unbedingt verhindert werden!

Akne ist keine Bagatelle: Sie kann lebenslange Spuren hinterlassen und etwa jeder zehnte Jugendliche leidet erheblich unter seinen Pickeln. Dennoch...

mehr

Kapland-Pelargonie hält Cochrane-Analyse stand

Ist gegen akute Atemwegsinfekte ein Kraut gewachsen? Offensichtlich ja, ergab ein Review der Cochrane Collaboration. Unter die Lupe genommen wurde die...

mehr

HbA1c runter, aber behutsam

Auch nachdem Studien wie ACCORD* Zweifel daran haben aufkommen lassen, dass das HbA1c bei allen Typ-2-Diabetikern aggressiv gesenkt werden sollte,...

mehr

Bei Senioren an Delir denken

„Die Oma benimmt sich völlig gaga“, so drücken die Enkel es aus. Hüten Sie sich nun vor einer schnellen Demenz-Diagnose. Womöglich steckt hinter der...

mehr

Mit Fettbinder klappt das Abnehmen besser

Wenn übergewichtige Patienten abnehmen, bessern sich auch Blutdruck und Stoffwechsellage. Hierbei kann ein Medizinprodukt helfen.

mehr

Sartan mildert Netzhaut-Schaden

Vom Sartan profitieren auch normotensive Diabetiker. Unabhängig vom Blutdruck schützt die Blockade des Renin-Angiotensin-Systems die Sehkraft der...

mehr