Archiv Medizin und Forschung

Originelle Wege im Kampf gegen Adipositas

Bis zum Jahr 2030 wird jede sechste Person an Dia­betes erkrankt sein, schätzt die WHO. Um diese bevorstehende Pandemie zu verhindern, setzen Forscher...

mehr
Diabetologie

Niere selbst nach Organversagen transplantierbar

Wenn der potenzielle Spender vor seinem Tod ein akutes Nierenversagen (ANV) erleidet, kann man das Organ doch nicht mehr verpflanzen – denkt man...

mehr

Vaginalring mit antiretroviralem? Mittel beugt HIV-Infektionen vor

Der Vaginalring setzt das Medikament Dapivirin frei und muss nur einmal pro Monat gewechselt werden. Eine Studie mit afrikanischen Frauen belegte...

mehr

Mikroskopische Kolitis wird oft mit dem Reizdarm verwechselt

Wässrige, nicht blutige Durchfälle, die oft auch nachts auftreten, sind das Leitsymptom der mikroskopischen Kolitis. Diese trifft v.a. „mittelalte“...

mehr

Epstein-Barr-Virus befällt auch die Augen

Mit ausgeprägten Lidödemen und Fieber wurde ein zweieinhalbjähriger, somnolenter Junge in die Kinderklinik aufgenommen. Zunächst war der Kleine...

mehr

Diabetikergefäße profitieren von Intensiv-Therapie

Eine normnahe Glukoseeinstellung beim Typ-1-Diabetes kann langfristig die Entwicklung kardiovaskulärer Komplikationen verhindern. Um dieses Ziel zu...

mehr

Bei Diabetikern auch auf die Psyche achten

Depressionen und Angsterkrankungen sind ständige Begleiter vieler Typ-2-Diabetiker. Dass das kein Zufall ist, zeigen aktuelle Untersuchungen. Sie als...

mehr
Neurologie , Diabetologie