Archiv Medizin und Forschung

Altersadaptierte Beurteilung der Lungenfunktion optimiert

Die Spirometrie hat einen Haken: Die Normwerte gelten nur für unter 40-Jährige. Dem physiologischen Nachlassen der Lungenfunktion im Alter werden sie...

mehr

Commotio hinterlässt doch kognitive Folgen

Bleibende neurologische Defizite werden mit der Gehirnerschütterung zwar nicht assoziiert. Dennoch gilt die Commotio als unabhängiger Risikofaktor für...

mehr

Welche Antihypertensiva eignen ?sich bei dicken Prädiabetikern?

Bei der Hypertonie ist es mit ein wenig Blutdruckkosmetik nicht getan. Ohne eine konsequente Kombinationstherapie werden Normwerte meist nicht...

mehr

Mangelernährung nach Hüftfraktur

Erst das Trauma, dann die Operation – da vergeht vielen älteren Hüftfrakturpatienten schnell der Appetit. Es droht eine rasche Verschlechterung des...

mehr

Akuten und chronischen Schmerz mit einer Substanz behandeln

Patienten, die wegen chronischer Schmerzen retardiertes Tapentadol nehmen, können akute Belastungsschmerzen nun mit demselben Wirkstoff lindern. Denn...

mehr

Bei Gicht muss die Harnsäure ganz energisch gesenkt werden

Nur erhöhte Harnsäurewerte? Vorsicht! Auf Nachfragen offenbart sich nicht selten doch eine behandlungsbedürftige Gicht.

mehr

Neue Krebstherapien fordern den Hausarzt

Neue Wirkmechanismen, die „ungewohnte“ Nebenwirkungen verursachen: Die aktuellen Entwicklungen in der Onkologie weisen dem Hausarzt eine aktive Rolle...

mehr