Archiv Medizin und Forschung

Analgetika-Kopfschmerz: Wenn Schmerzmittel Schmerzen bereiten

Bei fast jedem zweiten Patienten mit häufigen Kopfschmerzattacken sind die Beschwerden auch durch Analgetika bedingt. Hier hilft nur der Entzug.

mehr

Stadiengerechte Hämorrhoiden-Therapie

Hämorrhoiden sind eine häufige Erkrankung. Wann genügt die Stuhlregulierung und wer braucht eine Sklerosierungsspritze oder eine Operation?

mehr

Stummer Herzinfarkt ist bei Nierenkranken häufiger

Der schmerzlose Herzinfarkt als stiller Killer betrifft besonders nierenkranke Patienten. So eine aktuelle Studie aus Korea.

mehr

Migräne: Gefahr für Herz und Hirn

Nicht nur mehr Schlaganfälle - Migräne-Patienten leiden auch häufiger unter kardiovaskuläre Problemen.

mehr

Honig, Zink und Vitamine: Was wirkt bei Erkältungen?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Erkältungen haben zurzeit Hochsaison. Wie kann man am besten vorbeugen und was hilft, wenn der Hals schon kratzt und...

mehr

Rheuma-Ulkus adäquat behandeln

Die meisten Unterschenkelgeschwüre haben venöse oder arterielle Ursachen. Doch wie geht man damit um, wenn Rheuma die Ursache ist?

mehr

Schluss mit der Vermummung wegen MRSA

Kölner Infektionsexperte prangert unsinnige Infektionsschutz-Maßnahmen an. Denn die vermeintlichen Vorsichtsmaßnahmen könnten mehr schaden als sie...

mehr