Archiv Medizin und Forschung

Handynutzung erhöht Hirntumor-Risiko

Mobiltelefone erhöhen laut einer neuen Studie das Risiko von Meningeomen und Gliomen.

mehr

Kunstherz statt Tod auf der Warteliste

Kunstherzen werden bei immer mehr Patientenimplantiert – kennen Sie sich mit der Nachsorge aus?

mehr
Kardiologie

Bouldern bringt Ellenbogen in Gefahr

Bouldern ist unter jungen Leuten im Trend. Doch das freie Klettern birgt Verletzungsgefahr: Luxationen des Ellenbogengelenkes scheinen bei Stürzen...

mehr

Diabetiker profitieren von wenigen großen Mahlzeiten

Frühstück und Mittagessen sind für Typ-2-Dia­betiker offensichtlich besser als sechs kleine Mahlzeiten – auch wenn der Kaloriengehalt insgesamt gleich...

mehr

Regenerative Chirurgie: Fingerkuppen wachsen nach

Mithilfe einer speziellen Folientechnik lassen sich Fingerkuppen zum Wachstum anregen. So gelingen plastisch einwandfreie Ergebnisse.

mehr

Studie: Intensivtraining hilft den Blutzucker zu kontrollieren

Diabetikern empfahl man bisher regelmäßig moderat Sport zu machen. Eine neue Studie stellt das nun in Frage.

mehr
Diabetologie

Bauchhypnose besänftigt den therapieresistenten Reizdarm

Die darmzentrierte Hypnose kann für Patienten mit Reizdarm eine wirksame Behandlungsalternative sein. Wird zu Hause weiter geübt, hält der Effekt...

mehr