Archiv Medizin und Forschung

Regelmäßig die Regel - muss das eigentlich wirklich sein?

In der Pubertät beginnt es, und es endet erst mit den Wechseljahren. Etwa 35 Jahre lang hat eine Frau jeden Monat ihre Menstruation. Das sind 400 bis...

mehr

Früher Aufputschmittel heute Designerdroge

Mit Designerdrogen verhält es sich ähnlich wie mit der Mode: Alles kehrt wieder und das Neueste entpuppt sich bald als „alter Hut“. Insbesondere...

mehr

Im Frühstadium ist Lungenkrebs gut heilbar

Als Maßnahme gegen den Lungenkrebs wird unter Medizinern die Früherkennung durch bildgebende Untersuchungsverfahren heiß diskutiert. Eine...

mehr

Auf den Elternzwist reagiert die Babyhaut allergisch

Eine deutsche Studie hat jetzt einen klaren Zusammenhang zwischen Scheidung der Eltern und der Entwicklung einer Neurodermitis beim Kind erwiesen.

mehr

Auch 90-Jährige auf Marcumar einstellen?

Spielt das Alter eine Rolle, wenn es um die Gabe von Medikamenten bei Vorhofflimmern geht? Einfache Daumenregeln sind hier oft unangebracht.

mehr

Einsparungen bei Arzneikosten sollen mehr Präventionsleistungen finanzieren

Ab 1. Januar 2007 können sich Versicherte niedersächsischer Betriebskrankenkassen in ein auf Prävention ausgerichtetes Hausarztmodell einschreiben....

mehr

Damit Taucher nicht untergehen

Wer im Urlaub tauchen will, sollte natürlich möglichst gesund sein. Trotzdem haben auch Sporttaucher ihre Reiseapotheke im Gepäck. Allerdings sind...

mehr