Beiträge aus Medizin und Forschung

Pulmorenales Syndrom: ANCA-Vaskulitis ist häufigster Verursacher

Dass ein Nierenschaden als erstes Symptom einer Immunerkrankung auffällt, die dann auch die Lunge schädigt, kommt selten vor. Trotzdem ist es...

mehr
Pneumologie

Eigenständigkeit betagter Patienten fördern

„Je älter ein Diabetes­patient, desto mehr ist er an einer einfachen Therapie interessiert“, betonte Dr. Andreas Lueg, in einer Schwerpunktpraxis...

mehr
Medizin und Markt

Runter mit dem Gewicht bei HBV-Infektion

Ein hoher BMI geht mit einem höheren Risiko für das hepatozelluläre Karzinom einher. Das gilt auch für Patienten mit chronischer...

mehr
Gastroenterologie

Sarkoidose: Klinische Erfahrung und Expertenmeinung dominieren die Therapieempfehlungen

Ihre Ursache ist unbekannt, der klinische Verlauf nicht vorhersehbar und die Therapie oft unbefriedigend. Fast 150 Jahre nach ihrer Erstbeschreibung...

mehr
Pneumologie

CPAP-Maske rückt wegen hoher Koinzidenz von Vorhofflimmern und Schlafapnoe in den Fokus

Viele Patienten mit Vorhofflimmern leiden unter einer obstruktiven Schlafapnoe. Umgekehrt wirken die Atemaussetzer arrhythmogen. Vor allem wenn...

mehr
Pneumologie , Kardiologie

Ein Panzerherz muss vom Perikard befreit werden

Die Pericarditis constrictiva ist apparativ häufig nur schwer von einer restriktiven Kardiomyopathie zu unterscheiden. Ein Blick auf die Laborwerte...

mehr
Kardiologie

Blutuntersuchung für Schwangere erkennt Trisomie 21 zuverlässig

Für die Trisomie 21 ist die nicht-invasive Pränataldiagnostik per Blutprobe ähnlich akkurat wie die invasiven Methoden. Die Leistungsfähigkeit der...

mehr