Archiv Medizin und Forschung

Das Harnblasenkarzinom wird zu wenig beachtet

Das Harnblasenkarzinom ist der zweithäufigste urologische Tumor, steht aber im Schatten des Prostatakarzinoms. Gründliche Vor- und Nachsorge ist umso...

mehr

Transplantation - Neues Organ verdoppelt Malignomrisiko

Empfänger von Organtransplantaten sollte man in puncto Malignome besonders genau im Auge behalten. Denn sie tragen ein besonders hohes Krebsrisiko.

mehr
Onkologie • Hämatologie

Bilder als visuelle Hilfen beim IGeL-Gespräch

Begegnen Sie IGeL-Vorurteilen: Über das Erscheinungsbild der Praxis, die Gestaltung des Info-Materials und die Visualisierungen von Information...

mehr

Gefühlte Sauberkeit: Hygiene im QM

Ein Blick durch die Praxis mit Fotokamera simuliert die Sicht des Patienten. Gefahrenpotenziale lassen sich so entlarven und Arbeitsschutz- und...

mehr

Kaum ein Hähnchen wächst ohne Antibiotika auf

Nur 3,6 % aller Masthähnchen überstehen ihre etwa sechswöchige Lebenszeit ohne Antibiotika. Die Keimtöter sind häufig dieselben, die auch beim...

mehr

Wirbel um resistente Keime auf Hähnchenfleisch

Bakterien auf Hähnchenfleisch aus dem Supermarkt: Diese Meldung des BUNDs sorgt für große Aufregung. Ist sie gerechtfertigt?

mehr
Diabetologie

GOÄ: Steigerungsfaktoren gekonnt und rechtskonform abrechnen

Viele Ärzte rechnen bei privaten Leistungen nach dem Schwellenwert ab, obwohl ein höherer Steigerungsfaktor gerechtfertigt wäre, so...

mehr